HR-Behälterbau | Werkstoffe
524
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-524,page-child,parent-pageid-582,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Werkstoffe

Allgemein werden von den Stahlherstellern je nach Zusammensetzung und thermische Behandlung des Stahl verschiedene Eigenschaften garantiert. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Materialwahl.

Baustahl

Die neuen DIN EN-Normen besagen, dass alles Baustahl ist, was nicht direkt als
Werkzeugstahl eingesetzt wird. Baustahl hat normalerweise eine Mindestzugfestigkeit von weniger als 500 N/mm². Nicht mehr zu Baustahl zählt außerdem Betonstahl für Stahlbeton und Spanstahl.
Werkstoffe: S235JRG2, P265GH, P355NH, 16Mo3, P355NL1

Aluminium

Aluminium tritt aufgrund seiner Reaktionsfreudigkeit in der Erdkruste nur in chemisch gebundenem Zustand auf. Allerdings tritt Aluminium in dieser Form sehr häufig auf und ist damit das häufigste in der Natur auftretende Metall. Trotzdem muss Aluminium sehr energieaufwendig durch Eletrolyse gewonnen werden, ist andererseits aber auch gut wiederverwertbar. 

Werkstoffe: AlMg 3, AlMg 4,5, Al 99,5

Hastelloy

Hastelloy ist ein Nicht-Eisen-Werkstoff. Es ist eine Nickelbasislegierung, also vorrangig aus Nickel bestehend und ist damit besonders resistent gegen aggressive Chemikalien. Aus diesem Grund wird Hastelloy auch gerne im chemischen und pharmazeutischen Bereich eingesetzt und damit natürlich auch im Behälterbau. 

Werkstoffe: 2.4610, 2.4602

Verschleißfester Stahl

Überall, wo abrasiver Verschleiß ein Problem ist, wird ein verschleißfester Stahl, wie z.B. HB400, HB550, HB500, HB600 oder Hardox benötigt. Verschleißfeste Stähle sind typisch für Anwendungen im Behälterbau, in Baustoffanlagen oder im Fahrzeugbereich,. Diese Sorte von Stählen hält einem Verschleiß aufgrund der Oberflächenhärte durch Abrieb (Abrasion) deutlich länger stand, als ein gewöhnlicher Baustahl oder Feinkornbaustahl. Mit diesen Vorteilen des Werkstoffes können Sie die Standzeiten der Bauteile deutlich erhöhen und Ihre Kosten dadurch reduzieren.

Nichtrostender oder rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl hat eine anteilige Legierung von etwa 13 Prozent Chrom oder Nickel. Zu den rostfreien Stählen zählt austenitischer Stahl und ferritischer Stahl. Je nach Anwendungsgebiet und Verarbeitung wird eine andere Stahlsorte bevorzugt.

Andere Begriffe für rostfreie Stähle sind z.B. Edelstahl rostfrei oder Markennamen wie Cromargan. Außerdem steht RSH für rost-, säure- und hitzebeständig.

Werkstoffe:

  • Austenitische Stähle: 1.4301,1.4404, 1.4435, 1.4541, 1.4571
  • Ferritfreie austenitische Stähle1.4529, 1.4539
  • Ferritisch- austenitische Stähle: 1.4462
Auftragsgeschweißter Stahl

Wir fertigen Verschleißteile aus auftragsgeschweißten Verschleißblechen nach Ihren Wünschen bis zu einer maximalen Tafelgröße von 2 x 6 m. Sowohl Zuschnitte, die mechanische Bearbeitung (Biegen, Walzen, Kanten) als auch komplette Baugruppen können wir Ihnen anbieten. Die gefertigten Verschleißteile können mit einer Vielzahl von Befestigungsmöglichkeiten, z.B. mit Einschweißringen, versehen werden. Für Sondergrößen oder ein individuelles Angebot fragen Sie uns bitte einfach an.

Es stehen Verschleißschichten von 3 bis 12 mm bei einem Grundblech ab 5 mm Stärke zur Verfügung. Der Grund- und der Auftragwerkstoff werden hierbei an die jeweiligen Kundenanforderungen und Einsatzbedingungen angepasst. Das Ziel ist es, durch das Aufbringen einer „Panzerung“ den Verschleißwiderstand und die Verschleißbeständigkeit zu erhöhen. Aufgrund der sehr hohen Härte des Auftragmaterials (>60 HRC) wird ein sehr hoher Verschleißschutz auch unter extremsten Einsatzbedingungen gewährleistet.

If you require essay assistance for faculty, then you’ve arrived at the https://payforessay.net/buy-essay perfect place. Essay writing help can be quite useful when it comes to passing your school entrance exams. But www.masterpapers.com finding the best essay writing service can www.masterpapers.com be a challenging task because of the many distinct companies offering this service. A lot of homework helper people have been scammed essay writer and lost money once they’ve hired a minimal quality essay author. Therefore, I chose to formulate this article in order to help you to find the best essay writers for your needs.